Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) der City-Apartments Mühlhausen

Wie immer im Geschäftsleben geht es auch bei der Reservierung/Buchung einer Ferienwohnung leider nicht ohne rechtliche Regelungen. Unsere AGB sind Vertragsgrundlage. Änderungen bedürfen der Schriftform.

1. Leistungsanbieter:

Leistungsanbieter, im folgenden Vermieter genannt:
City-Apartments Mühlhausen
Untermarkt 12
99974 Mühlhausen
Inhaberin: Steffi Burkhardt

2. Buchung/ Gastaufnahmevertrag:

Der Gastaufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn die Bereitstellung einer Ferienwohnung vom Gast bestellt und diese Bestellung vom Vermieter bestätigt worden ist. Der Eingang Ihrer Buchung als Mail, Fax, Brief oder über unser Buchungsformular der Website gilt als verbindlich! Die Bestätigungen erfolgen im Allgemeinen per Email, in besonderen Fällen kann die Bestätigung auch per Post oder per Fax versandt werden. Die Buchung des Mieters über die Website des Vermieters gilt mit Absenden des Buchungsformulars, sofern nicht innerhalb von 12 Stunden eine Korrektur erfolgt. Jede Buchung wird durch den Vermieter mit den vorhandenen Kapazitäten abgeglichen. Erst mit der Übersendung der Bestätigungsmail durch die City-Apartments Mühlhausen ist die Buchung rechtskräftig und bindend. Der Gastaufnahmevertrag verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist.

3. Mindestmietdauer / Mietpreis / Kaution:

Bei unseren Apartments gibt es keine Mindestmietdauer. 
Gutscheine, Geschenkcodes u.a. Aktionswerbepreise sind untereinander nicht kombinierbar, d.h. je Buchung und Reisezeitraum kann nur ein Rabatt angerechnet werden.

Im Mietpreis der Apartments Madrid und Kapstadt sind 4 Personen inklusive und entsprechen der Grundbelegung, in den Apartments London und Paris sind 2 Personen inklusive und entsprechen der Grundbelegung. Eventuelle weitere Übernachtungsgäste müssen mindestens 24 Stunden vorher angekündigt und von uns genehmigt werden. Die Übernachtung zusätzlicher Gäste muss pro Person pro Übernachtung gemäß unserer aktuellen Preisliste bezahlt werden. 

30% des Gesamtmietpreises werden bei der Buchung als Anzahlung fällig. 4 Wochen vor Reiseantritt ist der Restbetrag zu bezahlen. Beträgt Ihr Buchungszeitraum weniger als 4 Wochen (kurzfristige Buchungen), so ist der volle Mietpreis sofort fällig. Sie können per Karte, Paypal, Scheck oder Banküberweisung bezahlen. Zuzüglich zum Mietpreis fallen etwaige Zahlungen für Sonderleistungen, wie z.B. "Einkaufsservice am Anreisetag" oder "Zusätzlicher Holzkorb" an. Diese Zusatzleistungen können am Abreisetag in bar bezahlt werden. Abweichungen von diesen Zahlungsbedingungen können zwischen Vermieter und Mieter individuell vereinbart werden.

Sie müssen bei uns keine Kaution hinterlegen. Sie erhalten bei Ihrer Anreise zu Ihrem Apartment zwei Schlüsselbunde, bei denen alle notwendigen Schlüssel (Tor, Haustüren, Apartmenttür) zusammengestellt sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Verlust eines Schlüssels 100€ (bedingt durch Zylinderwechsel) in Rechnung stellen müssen. Gehen alle übergebenen Schlüssel verloren, werden 200€ fällig. Der Betrag ist sofort in bar zu begleichen. 

4. Haustiere:

Sofern Sie Haustiere mitbringen wollen, informieren Sie uns bitte vor Ihrer Buchung über Rasse, Größe und die Vorbereitungen, die wir für Ihre Lieblinge treffen können. Die Anzahl der Tiere ist für Ihren Aufenthalt auf max. 1 Tier (Paris, London) bzw. bis 4 Tiere (Madrid, Kapstadt) begrenzt. Der Mieter haftet für Schäden, die durch die mitgebrachten Tiere verursacht werden. 

5. Anreise / Abreise:

Die Anreise ist von 15:00 - 18:00 Uhr möglich. Wir übersenden Ihnen eine detaillierte Wegebeschreibung. Da wir nicht selbst im Haus Untermarkt 12 wohnen, dem Gast jedoch den Schlüssel übergeben wollen, müssen Sie als Mieter uns bitte telefonisch über Ihre geplante Anreisezeit informieren. Sollte der Mieter bis 18:00 weder angereist sein noch sich gemeldet haben, besteht seitens der City-Apartments Mühlhausen das Recht, i.S. der Schadensminimierung den Mietgegenstand für eine weitere Vermietung freizugeben. An- und Abreisetag gelten bei der Reservierung als ein Tag.
Am Tag der Abreise müssen die Apartments bis 10:00 Uhr geräumt und ordnungsgemäß übergeben sein. Bitte denken Sie an die Rückgabe der Schlüssel. Sollte der Gast ohne die Rückgabe der Schlüssel abreisen, wird neben den entstandenen Kosten eine pauschale Bearbeitungsgebühr von Euro 50,00 erhoben.

6. Hausordnung:

Schließen Sie alle Fenster und Türen bei Verlassen des Apartments und Hauses oder nutzen Sie die Kippstellung. Bitte sind Sie so freundlich, darauf zu achten, beim Verlassen der Wohnung das Licht zu löschen und eventuell die Heizung runter zu drehen. Im Apartment Madrid sollte die Kamintür geschlossen sein, so dass ein Abbrennen des Feuers ohne Risiko erfolgen kann. Wie Sie es von Zuhause gewohnt sind, möchten wir Sie bitten, regelmäßig zu lüften (Durchzug für ca. 10 Minuten). 

7. Stornierung:

Stornierungen haben schriftlich zu erfolgen. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen für den gebuchten und zugesagten Zeitraum folgenden Preis an den Vermieter zu entrichten:

44. bis 31. Tag vor Reiseantritt = 30% des vereinbarten Gesamtreisepreises, 
30. bis 11. Tag vor Reiseantritt = 70% des vereinbarten Gesamtreisepreises, 
ab 10. Tag vor Reiseantritt = 100% des vereinbarten Gesamtreisepreises.

Bei einer noch späteren Kündigung vor Anreise (ab 10. Tag vor Reiseantritt), vorzeitiger Beendigung oder bei Nichtanreise hat der Mieter keinen Ersatzanspruch für die nicht in Anspruch genommenen Miettage. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. 

8. Rücktrittsrecht des Vermieters: 

Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag besteht aufgrund von höherer Gewalt (Hochwasser, Brand, Wasserschaden etc.). Sofern der Vermieter abschätzt, dass eine Vertragserfüllung zur Zufriedenheit des Gastes nicht möglich sein wird, besteht ebenfalls das Recht auf Rücktritt vom Vertrag. 

9. Pflichten des Vermieters:

Der Vermieter ist verpflichtet, bei wirksam zustande gekommenem Gastaufnahmevertrag, bei Nichtbereitstellung der Wohnung dem Gast schon gezahlte Miete zu erstatten und nach schriftlicher Aufforderung durch den Gast zusätzlich folgenden Schadenersatz zu leisten:
- bei Absage bis 1 Monat vor Mietbeginn 50,00 Euro,
- bei Absage bis 14 Tage vor Mietbeginn 5,00 Euro pro gebuchter Nacht, maximal 100 Euro,
- bei späterer Absage 10,00 Euro pro gebuchter Nacht, maximal 200,00 Euro.
Der Gast verzichtet ausdrücklich auf weitere Ansprüche aus dem Vertrag. Sollte die Bereitstellung der Wohnung aufgrund höherer Gewalt nicht möglich sein, kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden.

10. Rechte des Vermieters:

Eine Änderung der Ausstattung der Wohnung bleibt dem Vermieter vorbehalten. Der Vermieter ist berechtigt, die Wohnung bei Bedarf z.B. für kurzfristig notwendig gewordene Reparaturen zu betreten.

11. Haftung:

Die Benutzung der Wege, des Aufzugs, der Gemeinschaftseinrichtungen, des Hofs, der Leihfahrräder sowie des Parkplatzes/Garage erfolgt auf eigene Gefahr. 
Der Gast haftet für selbst verursachte Schäden an der Wohnung während seiner Nutzung in voller Höhe. 
Sie übernachten in einem Nichtraucherhaus. Wir bitten dies im Interesse zukünftiger Gäste zu berücksichtigen. Bei Zuwiderhandlungen haftet der Mieter mit 150 €, da eine komplette Grundreinigung durchgeführt werden muss. 
Für kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, öffentlicher Versorgung, usw. kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden; eine Preisminderung ist ausgeschlossen. Das Gleiche gilt für höhere Gewalt. Der Vermieter haftet nicht für Verlust oder Beschädigung von eingebrachten Sachen oder Wertgegenständen jeglicher Art, einschließlich PKW. 
Bei Verlust des Schlüsselbundes haftet der Mieter wie unter Pkt. 3 beschrieben. Der Vermieter weist ausdrücklich auf die Eigenheiten von historischen Bauwerken hin und die daraus notwendigen Sicherheitsvorkehrungen: kein offenes Feuer in den Wohnungen, keine Heizdecken, kein Feuerwerk auf dem Anwesen der City-Apartments Mühlhausen. Schäden werden nach dem Verursacherprinzip gelöst. 
Prospekthaftung oder Internethaftung ist in jeglicher Form ausgeschlossen.  

12. Salvatorische Klausel:

Sollten einige Passagen unrichtig oder unwirksam formuliert sein, soll im Streitfall eine dem Sinn nach geltende Auslegung erfolgen.

13. Gerichtsstand:

Ausschließlicher Gerichtsstand ist 99974 Mühlhausen/Thüringen.

Mit diesen AGB und den klaren Regelungen möchten wir Missverständnissen zuvorkommen. Generell gilt aber: ein offenes, direktes Gespräch regelt so gut wie alles.

In diesem Sinne sind wir sicher, dass Sie bei uns einen schönen Urlaub verleben und freuen uns auf Sie!


Ihre Familie Burkhardt

Facebook Twitter Google+ Pinterest